oct Starfish ’n‘ Ships

Seemannsgarn im Herbst: Ein dynamisches Ruderboot erfährt die Verknappung des Wassers. Ein guter Stern tritt auf als Steuereinheit. Wird es ihm gelingen, das Boot vom Land zum Wasser zu bringen?

Starfish ´n´ Ships

Starfish ´n´ Ships

The water is away so far
but now it’s  me to be the star –
As time won’t go by
I wish I could fly
Waiting for my wings
it makes me feel like kings

PREV  ☼  NEXT

4 Gedanken zu “oct Starfish ’n‘ Ships

  1. Tolle Farben, toller Seestern. Alles wie gemalt. Das Boot aber passt nicht in diese malerische, lichtdurchflutete Landschaft. Gib mir Leine, und ich ziehe es aus dem Bild heraus!
    Ich bitte den Künstler, die Lehre des Kontrapunktes noch einmal genau zu studieren!

  2. Eine tolle Bild- Idee.
    Der Kontrast zwischen Boot und Umgebung ist krass, aber das macht es wohl aus.
    Man hat das Gefühl, das Boot kommt einem entgegen bzw. möchte man es aus der ungewöhnlichen Umgebung holen und zu Wasser lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe | Please solve the math problem *